Im aktuellen Video und Artikel gehen wir in spannenden Beispielen auf praktisch relevante Fragen zum Thema „Mobbing am Arbeitsplatz“ ein. Wir beantworten Fragen wie: Was passiert, wenn die Chefin mit Schikanen die Arbeit erschwert? Darf ein Arbeitgeber seine Arbeitnehmer „dumm“ und „faul“ nennen? Können wahre Tatsachen über den Arbeitnehmer veröffentlicht werden, wenn sie dem sozialen Ansehen…


Im aktuellen Video und Artikel gehen wir in spannenden Beispielen auf praktisch relevante Fragen zum Thema „Mitarbeitertracking“ ein. Wir beantworten im Artikel Fragen wie: Ist man auf Anfrage des Arbeitgebers zu einem Drogentest verpflichtet? Darf eine Arbeitgeberin ihre Arbeitnehmer im Außendienst mit GPS orten? Wann kann eine Kameraüberwachung zulässig sein? Kann der Arbeitgeber das private…


Im aktuellen Video und Artikel gehen wir in spannenden Beispielen auf praktisch relevante Fragen zum Thema „Arbeitsplatz und Büro“ ein. Wir beantworten Fragen wie: Gibt es bestimmte Anforderungen, die ein Büro erfüllen muss? Muss der Arbeitgeber1 etwas gegen unsicher gelagerte Möbel, Akten etc. machen? Was passiert, wenn dadurch ein Mitarbeiter verletzt wird? Haben Großraumbüros Auswirkungen auf…


Ein aufsehenerregender Sachverhalt, mit dem sich der Oberste Gerichtshof kürzlich erst beschäftigen musste, erinnert ein wenig an den dystopischen Klassiker „1984“ von George Orwell. In diesem Buch wird jeder Mensch rund um die Uhr von der Regierung überwacht – Stichwort „Big Brother is watching you“.


Seit der Einführung der ersten Covid-19-Maßnahmen am 10.03.2020 stellt sich für die meisten Unternehmen, die von diesen Einschränkungen direkt oder indirekt betroffen sind, die wesentliche Frage, wie diese Covid-19-Krise wirtschaftlich möglichst unbeschadet und mit einem blauen Auge überstanden werden kann.


Aufgrund der Ausbreitung des COVID-19-Coronavirus stellt sich vermehrt die Frage, ob eine Verlängerung von Visa für einen Aufenthalt in Österreich möglich ist.


Die Zahlen der Infektionen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) in Österreich steigt bedauerlicherweise weiter an – im gleichen Ausmaß überschlagen sich die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Coronavirus und wirken sich diese immer drastischer auf das Arbeitsleben und damit auf die Arbeitsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern aus. Auch wir können derzeit nicht…


Mehr als einenhalb Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO klären sich immer mehr offene Fragen zu diesem Thema. So hat jüngst das Oberlandesgericht Innsbruck in einem Verfahren gegen die österreichische Post entschieden, dass ein Verstoß gegen die DSGVO nicht zwingend mit einem Anspruch auf Schadenersatz seitens der betroffenen Person einhergeht. Verletzungen der DSGVO können natürlich Ursache für…


Das Covid-19-Virus hält derzeit die Welt in Atem. Während sich Zeitungsberichte vor allem mit dessen Ausbreitung beschäftigen, möchten wir einige Fragen ansprechen, die sich Unternehmen stellen sollten.


Der Betreiber eines Imbisslokales in Niederösterreich beschwerte sich bei der Bezirkshauptmannschaft über einen Polizeiinspektor, der ihn schikanieren würde und legte zum Beweis dafür zwei Videos vor, die Einätze eben jenes Polizeiinspektors zeigen sollten. Zu diesem Zweck sei extra eine Kamera für EUR 2.500,- installiert worden.


Seit dem 01.02.2020 ist das Vereinigte Königreich kein Mitglied der Europäischen Union mehr und somit ein Drittland im Sinne der Datenschutzgrundverordnung. Die Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland darf zwar grundsätzlich vorgenommen werden, allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. Ein harter Brexit hätte somit – auch aus datenschutzrechtlicher Sicht – erhebliche Probleme…


Im aktuellen Video und Artikel gehen wir in spannenden Beispielen aus der Praxis auf Probleme ein, die über den Tellerrand eines herkömmlichen „nine-to-five“ Arbeitsverhältnisses hinausgehen. Es stellen sich für Arbeitgeber Fragen, ob der Arbeitnehmer ab dem Zeitpunkt, an dem dieser seine Arbeit niederlegt, komplette „Narrenfreiheit“ hat?

 


Kein Mitarbeiter kommt unbekleidet zur Arbeit. Wenn die Dienstgeberin Dienstkleidung vorschreibt, ist die Umkleidezeit dann als Arbeitszeit zu werten? Diese Frage hat der OGH nun beantwortet.


Ein äußerst gelungener Artikel zum Thema "Diskriminierung am Arbeitsplatz" von Prof. MMag. Franz J. Heidinger, LL.M. (Virginia), Partner bei Alix-Frank Rechtsanwälte GmbH. Erschienen in der Presse, am 18.November 2019.


Was passiert mit einer Prämienvereinbarung, wenn der Arbeitnehmer vor dem vereinbarten Stichtag das Unternehmen verlässt? Können Prämienvereinbarungen befristet werden? Wie werden Prämien sozialversicherungsrechtlich und steuerrechtlich behandelt?

Weitere komplexe Sachverhalte einfach erklärt! Diesmal rund ums Thema Prämienvereinbarungen.


Muss einer Versetzung unbeschränkt Folge geleistet werden? Darf ich mich der Weisung meines Arbeitgebers, kein rosa Haarband oder kein Kopftuch zu tragen, folgenlos widersetzen? Kann der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer verbieten, in der Mittagspause Alkohol zu trinken?

Komplexe Fragen rund um das Thema Weisungen verständlich dargestellt.


Die Österreichische Datenschutzbehörde hat in einer Beschwerde wegen Verletzung im Recht auf Löschung von personenbezogen Daten festgehalten, dass die Entfernung des Personenbezuges von personenbezogenen Daten ein mögliches Mittel zur Löschung im Sinne der EU-DSGVO sein kann.


Opportunities for Women in Law took place from March 1 to March 3, 2019 in Vienna, Austria. It featured many renowned speakers, holding breakout sessions on various topics, lectures and presentations.


„Wo ein Wille ist, ist auch ein Deal – wir haben einen“. So meldete sich Kommissionspräsident Junker heute auf dem sozialen Netzwerk "Twitter". Er gibt damit zu verstehen, dass der Super-GAU abgewendet wurde. Zumindest vorerst.


Schon Monate vor dem möglichen no deal Brexit am 31. Oktober 2019 zeigt dieser schon katastrophale wirtschaftliche Auswirkungen. Dass sich die Lage mit der Entscheidung der Tories für den umstrittenen Boris Johnson als Parteichef und designierten Premierminister rasch bessert, ist nicht zu erwarten.